erweiterung azm4v 13 zeile3 zeile

erweiterung azm

das vorhandene ambulante zentrum wurde an der ostseite um einen 2-geschossigen anbau erweitert. beide ebenen binden direkt an das vorhandene treppenhaus im bereich der apotheke an. im erdgeschoss der erweiterung sind eine verbliesterung mit vorgelagerter schleuse sowie ein lagerraum mit direkter anbindung zum außenbereich vorgesehen. im obergeschoss sind ein seminarraum, die buchhaltung sowie wc`s angeordnet. geplant als kubus mit lochfenstern und wärmedämmputz setzt sich die erweiterung gestalterisch bewußt vom praxiszentrum ab.

bgf: 290 qm

bri: 1.070 cbm